Snowboardkurs Privat

Snowboardkurs Privat

Saison
27. Dez. - 1. April
Ort
Lenggries
Gruppengröße
1 - 3
Dauer
frei wählbar
Schwierigkeit
Einsteiger
Mindestalter
ab 6 Jahren
Wetterabhängig
Ja
Erreichbarkeit
eigener PKW, Öffentlich
Materialverleih
kann vor Ort ausgeliehen werden
Bezahlung
EC, Bar, PayPal, Kreditkarte nur online
Startzeiten
  • Täglich : nach Vereinbarung

Snowboard Privatkurs in Lenggries am Brauneck

Die schnellste und effektivste Art Snowboarden zu lernen und sich zu verbessern ist der Privatkurs, egal ob Du Anfänger oder Experte bist. Der Lehrer kümmert sich ausschließlich um Dich und kann auf Deine Bedürfnisse zu 100% eingehen.Selbstverständlich ist es auch möglich zu zweit oder zu dritt einen Privatlehrer zu buchen.

Wenn du möchtest bieten wir Dir eine Videoanalyse im Anschluss an den Privatkurs an. Sich selber zu sehen ist oft der Schlüssel für eine objektive Eigenwahrnehmung.

Nur wenn du erkennst was Du tust, bist Du in der Lage das auch zu verändern.

Ausrüstung

Für ein kraftsparendes und schnelles Lernen ist die richtige Ausrüstung grundlegende Voraussetzung.

Hierzu können wir Dich gerne beraten und Du kannst die Ausrüstung bei uns ausleihen.

Häufig gestellte Fragen

Thema: Privatkurs

Wann kann ich einen Privatkurs machen?

Privatstunden finden täglich nach Voranmeldung statt. Buchen kannst Du entweder telefonisch oder über unseren Onlineshop

Welche Sprachen sprechen die Privatskilehrer?

Alle unsere Lehrer sprechen deutsch und englisch.

Darüber hinaus gibt es noch Lehrer, welche zudem SPANISCH, FRANZÖSISCH, ITALIENISCH und RUSSISCH sprechen

Was kostet ein Privatkurs?

Preisübersicht >>

Thema: Gutschein

Kann ich auch einen Geschenkgutschein erhalten?

Einen Gutschein kannst Du direkt in unserem Onlineshop buchen.

Thema: Wetter

Was ist bei schlechtem Wetter?

Schlechtes Wetter heißt bei uns entweder "kein Schnee" oder "strömender Regen". Bei zu geringer Schneelage werden wir Dich Informieren und den Kurs Absagen oder Verschieben. Die Schneefallgrenze verändert sich oft sehr schnell und aus Schnee wird Regen oder umgekehrt. Es ist organisatorisch leider nicht möglich bei Regen am Veranstaltungstag alle Teilnehmer rechtzeitig telefonisch zu informieren. Tagesaktuelle Informationen erhältst Du über unsere Homepage. Es kann aber sein, dass ein Kurstag auch erst bei der Anreise der Teilnehmer abgesagt werden muss. Die Kursgebühr für die entfallenen Kurstage werden Dir natürlich zurückerstattet.

 

Gib es in Lenggries Kunstschnee?

Ja. Es stehen moderne Schneeerzeugeranlagen zur Verfügung.

 

Wie wird das Wetter morgen?

Meistens super aber hier kannst Du es nochmals kontrollieren: www.wetter.com

Thema: Snowboardfragen

Ab welchem Alter kann man mit dem Snowboarden anfangen?

Eine Snowboardausrüstung gibt es bereits für Kinder ab 5 Jahren. Allerdings kann nicht jedes 5 jährige Kind schon zum Snowboarden anfangen. Bei diesem Alter ist es wichtig, die Kinder individuell einzuschätzen und herauszufinden, ob es schon der richtige Zeitpunkt ist. Der Gleichgewichtssinn sollte fertig ausgebildet sein, was im Allgemeinen ab einem Alter von 6 Jahren der Fall ist.

Gibt es spezielle Freestyle Kurse?

Ja, die Termine dazu findest Du in unserem Onlineshop. Jedoch ist Freestyle auch ein fester Bestandteil aller Kurse. Bereits im Anfängerkurs vermitteln wir Dir die Themen Easy-Funpark und Pistentricks.

Welcher Fuß soll auf dem Snowboard vorne sein?

Das ist egal. Bei uns lernt Ihr das Snowboarden in beide Fahrtrichtungen. Die Unterscheidung zwischen Regular und Goofy gehört der Vergangenheit an. Erkenntnisse der Sportwissenschaft über den kontralateralen Transfer sagen uns, dass das beidseitige Üben von typisch einseitig praktizierten Aufgaben, bei gleicher Übungszeit, der einseitigen Übung überlegen ist. Anders formuliert ... Ihr habt in der gleichen Zeit den größeren Lernerfolg, als mit der traditionellen Vorgehensweise. Der Hintergrund der Geschichte ist, vereinfacht dargestellt, die von Anfang an breit geschulte Bewegungserfahrung. Je mehr Bewegungserfahrung, desto souveräner seid Ihr auf dem Snowboard und desto schneller und leichter geht es im Lernprozess voran. 


Was kann ich als Snowboard-Anfänger in 2 Tagen lernen?

Dies ist stark abhängig von den sportlichen Vorerfahrungen des Teilnehmers. Unser Ziel ist es, Dir in 2 Tagen soviel beizubringen, dass Du Dich am Lift und auf der Piste mit dem Snowboard sicher bewegen kannst. Dazu gehören das Schleppliftfahren und das Fahren auf flachen Pisten. 

Was brauche ich alles für einen Snowboardkurs?

Hier ist eine Checkliste:

  • Snowboard (Snowboards gibt es bei Bedarf bei uns im Verleih)
  • Snowboard-Boots (Boots gibt es bei Bedarf bei uns im Verleih)
  • Funktionelle Bekleidung
  • Funktionelle Handschuhe nach Möglichkeit mit Handgelenksprotektoren
  • Mütze oder Helm (Helme gibt es bei Bedarf bei uns im Verleih neben an)
  • Schneebrille bei Niederschlag
  • Liftkarte 
  • Mittagsverpflegung (Brotzeit, Getränke) ,Gasthaus oder Betreutes Mittagessen (nur für Kinder € 14,00)

Thema: Ausrüstung

Soll ich mir die Ausrüstung kaufen oder leihen?

Als Anfänger ist es eine gute Möglichkeit die Ausrüstung zu leihen, um das Skifahren oder Snowobarden erst einmal zu testen, ob es auch wirklich Spaß macht. Ideal ist es natürlich auch für Kinder, die kurz vor einem Wachstumsschub sind...

Ist die Leihausrüstung bereits in der Kursgebühr enthalten?

Nein, eine Leihausrüstung ist in der Kursgebühr nicht enthalten. 

 

Brauch ich einen Sturzhelm?

Das Tragen von Helmen ist in Deutschland zwar nicht vorgeschrieben, wir empfehlen Dir dies jedoch.

Thema: Öffnungszeiten

Wann beginnt der Kursbetrieb?

Der Kursbetrieb in Lenggries startet am 27.12. 
Privatunterricht ist bei ausreichender Schneelage ab Mitte Dezember möglich.

Wie lange dauert die Saison?

Die Saison endet mit Betriebsschluss der Bergbahnen. In Lenggries ist dies in der Regel Ende März bis Mitte April.

Wann hat der Verleih geöffnet?

Lenggries

täglich von 8-17 Uhr

Thema: Anfahrt

Wo finde ich Euch in Lenggries

Verleih + Anmeldung: Lageplan
Schulungsgelände: Untermurbach 22, 83661 Lenggries/Wegscheid (Maps öffnen >>)

Thema: Pistenregeln

Wie verhalte ich mich auf der Piste?

 

1. Rücksicht auf die anderen Ski- oder Snowboardfahrer und Airboarder 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt. 

2. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen. 

3. Wahl der Fahrspur 

Der von hinten kommende Ski- oder Snowboardfahrer muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Ski- oder Snowboardfahrer nicht gefährdet 

4. Überholen 

Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Ski- oder Snowboardfahrer für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt. 

5. Einfahren und Anfahren 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer, der in eine Skiabfahrt einfahren oder nach einem Halt wieder anfahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. 

6. Anhalten 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Ski- oder Snowboardfahrer muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen. 

7. Aufstieg und Abfahrt 

Ein Ski- oder Snowboardfahrer, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen. 

8. Beachten der Zeichen 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer muss die Markierung und die Signalisation beachten. 

9. Hilfeleistung 

Bei Unfällen ist jeder Ski- oder Snowboardfahrer zur Hilfeleistung verpflichtet. 

10. Ausweispflicht 

Jeder Ski- oder Snowboardfahrer, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Treffpunkt

Das könnte Sie auch interessieren:

ab € 45 / Person
Langlauf Privatkurs skating oder klassisch

Langlauf Privatkurs skating oder klassisch

Lenggries
frei wählbar
1-3 Personen
Details & Termine
ab € 50 / Person
Airboardkurs

Airboardkurs

Lenggries
2,5 Stunden (10:30 - 13 Uhr oder 13:30 - 16:00 Uhr)
4 - 10 Personen
Details & Termine
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies verwendet
mehr Informationen